So oft solltest du an deinem Auto das Öl wechseln

Wann sollte ich am Auto das Öl wechseln? Der Ölwechsel ist ein wichtiger Bestandteil eines fahrtüchtigen Autos. Öl, das Lebenselixier eines Motors. Während das Auto auf seinen Einsatz wartet, kann der Motor genau in diesem Zeitraum von zu wenig, zu altem oder falschem Motorenöl komplett ruiniert werden.

Wir klären auf, wann du das Öl wechseln solltest!

Wie oft Öl wechseln

More...

Öl wechseln - wie oft?

Je nach Fahrzeug kann dieser Termin unterschiedlich ausfallen. Generell sollte bei älteren Fahrzeugen (bis Baujahr 2000) nach max. 15'000 Km und bei Fahrzeugen ab Baujahr 2000 nach max. 30’000 Km der Lebenssaft ausgewechselt werden. Da sich der genaue Intervall je nach Fahrzeug unterscheidet, empfiehlt es sich das Serviceheft zu studieren. Bei modernen Fahrzeugen informiert üblicherweise die Servicelampe im Tacho.

“Einmal im Jahr oder nach 20’000 Kilometern” bedeutet nicht, dass du es dir aussuchen kannst. Ist einer der Werte erreicht, MUSS das Öl gewechselt werden.

Finde eine passende Garage in deiner Gegend!

Gerade bei modernen Dieselfahrzeugen reagiert der Motor höchst empfindlich auf altes Öl. Bei solchen Autos sollte der Ölwechsel eher zu früh als zu spät erledigt werden.

Der Ölwechsel sollte in der Garage durchgeführt werden. Sie hat für dein Auto nicht nur das richtige Motoröl, sondern erledigt den Wechsel schnell und zuverlässig. Dabei bleiben deine Hände sauber und der Motor glänzt in Topform.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne mit den Anderen teilen!

2 Antworten auf „So oft solltest du an deinem Auto das Öl wechseln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.